Projekt 1 – Meerschweinchenkäfig

Projekt 1 - Meerschweinchenkäfig

Mein erstes Projekt im neuen Jahr ist ein neuer Meerschweinchenkäfig für meine Jungs. Ich habe mir im Internet einige Seiten und Videos dazu angesehen und musste mir unbedingt auch einen bauen!
Der Käfig besteht größtenteils aus Spanplatten und misst 140 cm mal 80 cm mit einer Etage von 140 cm mal 40 cm. Die Wände sind 30 cm hoch (denn so hoch können die Viecher nicht springen). Die Platten sind aneinandergeleimt und zusätzlich mit Nägeln befestigt, damit alles perfekt hält. Vorne habe ich Maschendraht benutzt, damit ich rein- und die Schweinchen rausschauen können. Eigentlich wollte ich Plexiglas nehmen, aber das ist wohl schwierig zu verarbeiten. Der gesamte Käfig ist mit Teichfolie ausgelegt, die man sehr günstig im Baumarkt bekommen kann. Über eine Leiter können die Schweinchen in die erste Etage laufen, allerdings habe ich es bisher noch nicht geschafft, diese Leiter vernünftig zu befestigen. Als Einrichtung befinden sich im Käfig ein Wassernapf (der auf einem umgedrehten Futternapf steht, um Verschmutzungen zu vermeiden) und zwei Weidenbrücken. Man kann natürlich auch Häuschen, Röhren und vieles anderes benutzen. Zum ersten Mal habe ich hier auch „Kuscheleinstreu“ ausprobiert, das aus langen Papierstreifen besteht. Zwartje fährt total darauf ab und liebt es, die Streifen von der oberen Etage herunterzuziehen! Eddie ist davon nicht so wahnsinnig begeistert; vermutlich, weil es nicht schmeckt.

Alles in allem habe ich mit freundlicher Unterstützung meines handwerklich begabten Onkels einen ganzen Tag gebraucht, um den Käfig fertigzustellen, inkl. Besuch im Baumarkt und „Inneneinrichtung“. Die Kosten für den Bau bliefen sich auf ca. 60 €, darin ist die Einrichtung nicht enthalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s