Projekt 9 – Liebesbrief aus Fimo

20140225_232612

Liebesbrief-Anhänger aus Fimo

Ich habe zum Geburtstag ein Buch geschenkt bekommen: „DIY Kawaii – Kreative Ideen für ein rundum süßes Leben“. Klingt, als wäre es extra für mich geschrieben worden! Abgesehen davon, dass schon das Layout des Buches wunderschön ist, ist es voller toller Bastelideen! Viele davon benötigen Filz und Fimo. Mit letzterem habe ich bisher noch nicht gearbeitet, weil ich davon überzeugt war, dass ich im Modellieren eine ziemliche Niete bin (weckt Erinnerungen an den Töpferkurs in Amsterdam). Aber es ist ja immer gut, wenn man über seinen Schatten springt und daher habe ich mich gestern mit einem Fimo-Set aus zehn verschiedenen Farben ausgestattet und heute gleich losgelegt. Das Ergebnis ist dieser süße Liebesbrief-Anhänger. Sieht zwar nicht schwierig aus, aber es ist ganz schön friemelig, die Formen auszuschneiden, besonders das winzige Herzchen. Außerdem ist weißes Fimo ein ziemlicher Flusenmagnet, deswegen habe ich es nach dem Backen mit weißer Acrylfarbe angemalt. Danach habe ich nur noch Glanzlack aufgetragen und einen kleinen Karabinerhaken drangenäht. Die Schleife habe ich aus einem dieser Dinger gemacht, die normalerweise dafür sorgen, dass Oberteile nicht vom Kleiderbügel rutschen (: Der Anhänger eignet sich super als Geschenk, aber ich werde meinen ersten auf jeden Fall behalten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s