Projekt 23 – DIY Turnbeutel für ganz Große

Früher hattet ihr sicher alle einen und heutzutage sind die praktischen Begleiter scheinbar wieder in: die guten alten Turnbeutel. Ein Freund von mir läuft ständig mit einem rum und erst fand ich es albern, aber mittlerweile finde ich die Dinger praktisch und hübsch – also perfekt für meinen Blog! Ich habe ein bisschen gegoogelt und schließlich mit einer Mischung aus diesen beiden Anleitungen von Mo*moselle und Snaply Nähkram meinen eigenen Beutel genäht:

DIY Turnbeutel für ganz Große

DIY Turnbeutel für ganz Große

Den Stoff habe ich bei Karstadt gefunden und ca. 35 cm x 90 cm verarbeitet. Ich bin 1,75 m groß und an meinem Rücken wirkt er leider etwas winzig, daher würde ich euch empfehlen, lieber etwas mehr Stoff zu verarbeiten. Außer Stoff braucht ihr nur noch 4 m Kordel und das war es auch schon! Innen gibt es noch eine kleine Tasche, damit ich mein Handy ohne viel Kramen wiederfinde. Mir gefällt an Turnbeuteln besonders gut, dass sie mir beide Hände freilassen und im Gegensatz zu meinen geliebten Beuteln das Gewicht auf beide Schultern verteilen.

Jetzt werde ich aus dem Stoff noch eine Handytasche nähen, damit alles zusammenpasst (:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s