Projekt 29 – Laterne, Laterne

Sonne, Mond und Sterne. So war’s geplant! Meine Laterne ist aber leider nicht besonders fotogen. Sie sieht aus wie ein „Strauß“ aus drei bunten Ballons und ist sehr schön geworden. Nur lässt sie sich nicht so recht fotografieren und die Beleuchtung in meiner Wohnung ist um diese Uhrzeit auch nicht so bombe. Ich versuche es in den nächsten Tagen noch mal. Stattdessen gibt es mal etwas Leckeres: Overnight Oats.

Overnight Oats - Praktische & gesunde Mahlzeit

Übersetzt sind Overnight Oats so viel wie „Haferflocken über Nacht“. Sie sind eine gesunde und praktische Mahlzeit fürs Frühstück oder für Zwischendurch und waren scheinbar mal ziemlich im Trend, denn es gibt unendlich viele Rezepte. Die haben alle die sehr einfache Zubereitung gemeinsam. Für meine Overnight Oats habe ich folgende Zutaten benutzt:

  • 4 EL Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 1 EL Dinkel Crunchies
  • 1 Handvoll gefrorene Himbeeren
  • ein paar EL neutralen Joghurt

Alles wird in einem hübschen Einmachglas zusammengemischt und so lange stehen gelassen, bis es schön matschig ist. Nur die Dinkel Crunchies würde ich erst kurz vorm Verzehr hinzufügen, damit sie ihrem Namen treu bleiben. Durch die Himbeeren wird das Ganze leicht säuerlich. Wenn ihr das nicht mögt, könnt ihr andere Früchte nehmen, zum Beispiel eine zerdrückte Banane. Overnight Oats sind perfekt, wenn ihr morgens nicht so viel Zeit habt und trotzdem etwas Leckeres frühstücken wollt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s