Krümelmonster-Muffins

Happy birthday to me! Seit ein paar Tagen bin ich ein Vierteljahrhundert alt und habe zu diesem Anlass meinen Arbeitskollegen diese süßen Krümelmonster-Muffins gebacken:

Krümelmonster-Muffins mit  blauen Kokosraspeln und MarzipanaugenDie Zubereitung nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, ist aber unkompliziert. Zuerst backt ihr Muffins nach eurem Geschmack. Ich habe (nicht weitersagen!) eine Backmischung benutzt. Wenn die Muffins fertig sind, lasst ihr sie gut auskühlen und bereitet währenddessen schon einmal die Dekoration vor. Dafür braucht ihr Puderzucker, Kokosstreusel, blaue Lebensmittelfarbe, Marzipanmasse, Schokotropfen und Kekse. Die Kokosstreusel könnt ihr ganz leicht mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Am besten benutzt ihr dafür eure Finger und krümelt ordentlich rum! Dann rührt ihr Zuckerguss aus ganz viel Puderzucker und ganz wenig Wasser an. Danach formt ihr aus Marzipannmasse Kugeln. Es sieht toll aus, wenn die Augen unterschiedlich groß sind, das gibt den Monstern nämlich einen tollpatschigen Gesichtsausdruck! Die Schokotropfen könnt ihr entweder mit Zuckerguss auf die „Augäpfel“ kleben oder sie vorsichtig andrücken. Wenn die Muffins ausgekühlt sind, geht nun das Dekorieren los: taucht die Muffins zuerst alle mit der Oberseite in den Zuckerguss und danach in die blauen Streusel. Wenn ihr mit dem letzten fertig seid, ist der erste gut getrocknet und ihr könnt mit Zuckerguss die Augen aufkleben. Schließlich fehlt dem Monster nur noch der Keks. Hier wird es ein bisschen fummelig. Am besten drittelt oder viertelt ihr die Kekse erst und schneidet dann mit einem scharfen und spitzen Messer dort, wo der Keks sein soll, einen kleinen Schlitz in den Muffin. Dort steckt ihr den Keks dann vorsichtig hinein und ta-daaa: fertig sind außergewöhnliche und leckere Krümelmonster-Muffins!

Advertisements

4 Gedanken zu „Krümelmonster-Muffins

  1. Die Muffins habe ich vor längerer Zeit auch mal gemacht – das Essen ist aber etwas schwer gewesen. 😀
    Alles gute zum Geburtstag nachträglich!
    Liebe Grüße
    Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s