[DIY] Tintenfleck-Teller

Wenn ich mal groß bin, möchte ich Geschirr in ganz vielen unterschiedlichen Farben und Mustern haben, sodass mein Tisch immer bunt und fröhlich aussieht! Bisher habe ich allerdings fast ausschließlich schlichte weiße Teller vom Schweden. Langweilig. Umso glücklicher war ich, als ich bei „Fall for DIY“ ein tolles und einfaches DIY gefunden habe, mit dem man innerhalb kürzester Zeit schlichtes Geschirr aufpeppen kann! Ihr braucht dafür nur folgende Zutaten:

Tintenfleck-Teller Zutaten

  • Porzellanfarbe (hier Himbeere & Petrol)
  • Borstenpinsel
  • Becher mit Wasser
  • Teller (ach)

Im ersten Schritt tupft ihr mit dem Pinsel ordentlich Farbe auf ungefähr ein Viertel des Tellers. Dann beginnt ihr, die Farbe zu verdünnen, indem ihr mit dem Pinsel Wasser darauf tropfen lasst, und zwar auf die Ränder. Wenn die Farbe zu verschwimmen beginnt, könnt ihr den Teller vorsichtig drehen und so schöne Verläufe erzeugen. Lasst die Farbe zwischendurch für 10 Minuten trocknen und dreht dann weiter.

Hier seht ihr meine Ergebnisse:

Tintenfleck-Teller Ergebnis

Der große Teller ist nicht so toll geworden, aber der tiefe und der kleine gefallen mir sehr gut! Probiert einfach herum, bis euch das Muster gefällt. Am Ende könnt ihr die Teller drei Tage lang trocknen lassen, oder sie kurz in den Ofen tun. Mit diesem DIY habt ihr im Handumdrehen farbenfrohes und außergewöhnliches Geschirr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s