[DIY] Adventskranz aus Kupferrohr

Pünktlich zum ersten zweiten dritten vierten Advent habe ich nun endlich einen Adventskranz! Was Weihnachtsdekoration angeht, bin ich normalerweise nicht so engagiert, aber als ich bei Wohnklamotte diesen Adventskranz gesehen habe, musste ich ihn einfach machen, denn er ist einerseits schlicht und andererseits außergewöhnlich. Und es macht Spaß, neue Materialien auszuprobieren – mit Kupferrohr hatte ich bisher noch keine Berührungspunkte.

Adventskranz aus Kupferrohr

Für den Adventskranz braucht ihr verschiedene Kupferteile aus dem Baumarkt und Kerzen. Außerdem solltet ihr eine Möglichkeit haben, das lange Kupferrohr zu zerschneiden. Bei mir hat der Freund mitgeholfen. Wenn ihr alle Teile beisammen habt, steckt ihr sie einfach zusammen und ta-da, fertig ist der Adventskranz.

Im Internet gibt es noch ganz viele Anleitungen, was man mit Kupferrohren anstellen kann: von Zeitungshaltern über Lampenständer bis hin zu Organizern und Laptop-Tischen. Probiert doch einfach mal etwas davon aus!

Mit welchem ungewöhnlichen Material wolltet ihr schon immer mal kreativ werden, habt euch bisher aber noch nicht getraut?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s