[Pottgeschichte] Westparkfest

Bei diesem Wetter ist es toll, einfach mal im Park herumzuliegen und nichts zu tun! Und in grünsten Stadt des Ruhrgebietes hat man keine Probleme, einen eben solchen zu finden. Im Westpark war dieses Wochenende allerdings auch Action angesagt: beim Westparkfest.Westparkfest_2016_collage

Das Fest beginnt jedes Jahr an Christi Himmelfahrt und bietet vier Tage lang Live-Musik, Entspannung und jede Menge Essen. Sonntags ist dann auch noch Flohmarkt, bei dem man einige Kuriositäten finden kann, wenn man gründlich schaut.

Am besten gefallen haben mir diese beiden Stände:

Feine Form beim Dortmunder Westparkfest 2016

Rieke von „Feine Form“ macht süße Wohnaccessoires selber. Diese bunten Betonschalen sind mir sofort ins Auge gefallen und ich konnte mir sogar ein paar Tipps abholen, welchen Beton man am besten nutzen sollte. In ihrem Dawanda-Shop Feine Form findet ihr auch noch kleine Puppen und praktische Stoffkörbchen.

Edelschnitte beim Dortmunder Westparkfest 2016

Bei Edelschnitte findet ihr hübsche Etageren, Armbänder und Ketten. Und sogar Ohrringe aus Beton! Schaut doch mal bei Dawanda vorbei, vielleicht findet ihr etwas Schönes!

Habt ihr auf dem Flohmarkt schon mal etwas total Seltsames gefunden? Bei mir liegen gruselige alte Puppen ganz vorne!

Advertisements

Ein Gedanke zu „[Pottgeschichte] Westparkfest

  1. Pingback: [DIY] Beton-Ersatz: Gips | Kreatives Kopfchaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s